Silken Windsprite Club e.V.

 

Der Silken Windsprite Club e.V.

 

betreut als erster eingetragene Verein

ausschließlich die Rasse Silken Windsprite.

 

2001 wurde der erste Hund dieser Rasse von Marietta Birr aus den USA importiert. Nach dem ersten Besuch bei der Züchterin kamen 2002 zwei Hündinnen an, die den Grundstock für die Zucht bildeten. Marietta Birr gründete mit einigen Interessenten sehr bald den Silken Windsprite Club. Weitere Besuche von Frau Birr in die USA folgten, weitere Hunde aus USA kamen in den folgenden Jahren in Deutschland an.

2008 fand das erste Meeting statt. Ein fröhliches Miteinander mit vielen Gesprächen. Es wurde beschlossen, dass wir 2009 unsere erste offizielle Ausstellung durchführen wollten.

Nach vielen Jahren harter aber schöner Arbeit, wurde auf der JHV 2012 neu gewählt und eine Gruppe im Club verteilte die Vorstandsämter unter einander auf. Lediglich das Amt des Hauptzuchtwarts und Zuchtbuchamtes wurden Frau Kühne (ehem. Birr) gelassen.

Die Zusammenarbeit mit dem neuen Vorstand erwies sich aber als unmöglich. Die Differenzen wurden zu unüberwindbaren Gräben und nach nur 5 Monaten musste Frau Kühne feststellen, dass das nicht mehr der Club war, den sie ehemals zusammengeführt hat. Unter Zuspruch von ca. 50% der Mitglieder trennten wir uns vom neuen Vorstand und seinen Anhängern. Der neue / alte Silken Windsprite Club, mit seinen Rasse-Idealen, wurde am 18.10.2012 in das Vereinsregister Essen eingetragen.

Das Zuchtbuch, sämtliche Deck und Wurfmeldungen seit 2002, sowie die umfangreiche Datenbank der Rasse sind im Besitz des Hauptzuchtwarts des Silken Windsprite Club e.V.

 

Ein Aufatmen ging durch die „Anhänger“.

 

Nun endlich konnte wieder im Sinne der Rasse gehandelt und gearbeitet werden.

 

Der Club hat nur 4 Monaten nach der Vereinseintragung eine Mitgliederzahl erreicht,

die unglaublich ist.

 

Der nächste Schritt wird die nationale Anerkennung der Rasse sein, dann folgt die internationale Anerkennung.

Züchter können nun geschult werden, so können Interessenten sicher sein, einen Welpen von einem kynologisch geschultem Züchter zu erhalten. Die Haltungsbedingungen, sowie die Zuchtstättenbesichtigungen sind den Vorgaben des VDH angepasst.

Nur so ist der Qualitätsstandard vom Silken Windsprite Club e.V. gesichert und gewährleistet.

 

Die Vorstandsarbeit ist in eigene Bereiche aufgeteilt, jedoch finden die Mitglieder immer Ansprechpartner. Die Vorstandsmitglieder arbeiten eng zusammen und kurze Austauschmöglichkeiten werden bevorzugt.

 

Deckrüden werden kostenlos im Deckrüdenverzeichnis veröffentlicht, ebenso Deck und Wurfmeldungen.

 

Unser jährliches Highlight seit 2009 ist die Clubsiegerausstellung, die nach alter Tradition in Alsfeld / Eudorf  durchgeführt wird.

 

Geändert hat sich allerdings, dass der SWC e.V. nun seine Ausstellungen nach Vorgaben des VDH durchführt. Als Richter werden Rassespezialisten eingeladen, so können Sie sicher sein, dass  eine Beurteilung der Hunde immer rassespezifisch ist.

 

Auch haben sich bereits Treffen „zwischendurch“ in verschiedenen Landesteilen etabliert.

Schauen Sie doch bitte öfter einmal bei uns vorbei. Wir bemühen uns alle Ereignisse zeitnah zu aktualisieren.

 

Wir freuen uns Sie als neuen Interessenten begrüßen zu dürfen.

 

Ihr Vorstand des

Silken Windsprite Club e.V.